Flexibler Tarifbaukasten

Unsere grundsätzliche Empfehlung für Kinder ist ein Prepaidtarif, ein Angebot auf Guthabenbasis. Wir empfehlen wir das Prepaid Angebot von Congstar. Das dabei verwendete Mobilfunknetz der Deutschen Telekom ist gut ausgebaut und der Baukastentarif kann mit dem Alter des Kindes mitwachsen. Das jüngere Kind erhält die Prepaidkarte ohne Grundkosten oder Mindestumsatz. Damit telefoniert und versendet es SMS-Nachrichten für 9 Cent pro Minute bzw. Nachricht in alle deutschen Netze.

Sind die Eltern mit dem Wunsch des Kindes nach einer Internetnutzung einverstanden, kann bei Bedarf eine Tagesflatrate für 0,99 € pro Tag hinzugebucht werden. Soll eine weitergehende Internetnutzung erlaubt werden, kann monatlich eine Flatrate mit unterschiedlichem Inklusivvolumen beauftragt werden. Auch zum Telefonieren gibt es sogenannte Flatrates. Die Flatrates gelten für die Nutzung innerhalb Deutschlands.

Alle diese Optionen können monatlich hinzubestellt und wieder abstellt werden, je nach Wunsch der Eltern und verfügbarem Taschengeld.

Zum Anbieter